IQHP – Initiative für Qualitätssicherung im Heilpraktikerberuf

  • Qualität und Konsens im Heilpraktikerberuf

Eine Initiative übernimmt Verantwortung – IQHP (Initiative für Qualitätssicherung im Heilpraktikerberuf)

Eine Initiative übernimmt Verantwortung - IQHP

Die IQHP/Initiative für Qualitätssicherung im Heilpraktikerberuf hat im Dezember 2019 an das Bundesgesundheitsministerium den neuen Leitlinien-Katalog IL4HP übergeben. Das 115seitige Schriftwerk steht für die Heilpraktiker-Ausbildung mit einem Curriculum von insgesamt 9.872 Lernpunkten und vermittelt explizit die Stellung und Tätigkeit des Heilpraktikers in der medizinischen Versorgung der Patienten in Deutschland.
Darüber hinaus werden die Anforderungen für Heilpraktiker-Praxen in bezug auf die Qualitätssicherung dokumentiert.
Die IQHP betrachtet sich als freie Initiative für den Heilpraktikerberuf – sie steht für Transparenz und Lösungsvorschläge im Sinne einer zukunftsorientierten Reform des Heilpraktikerrechts.

Kommentare sind geschlossen.